Pulsus bisferiens

Unter einem Pulses bisferiens versteht man einen biphasischen Puls, d.h. einen zweifachen Pulsausschlag pro Herzschlag.

Ursache kann beispielsweise eine Aortenklappeninsuffizienz sein, besonder dann, wenn gleichzeitig eine Aortenklappenstenose vorliegt. Auch eine hypertrophe obstruktive Kardiomyopathie (HOCM) kann Ursache eines Pulsus bisferiens sein sein.

Palpieren lässt sich der Pulsus bisferiens am besten an der Arteria radialis.

Ă„hnliche Artikel

Übersicht über EKG-Normwerte


  Das Bild zeigt die wichtigsten Kenngrößen und Normwerte im EKG auf einen Blick. Selten benötigte Werte wie...

McConnell-Sign (McConnell-Zeichen)


Das McConnell-Zeichen ist echokardiographisches Zeichen einer akuten Rechtsherzbelastung im Rahmen einer ausgeprägten...

No-Reflow Phänomen (No-Reflow-Zone)


Als No-Reflow Phänomen bezeichnet man eine nach akutem Myokardinfarkt (Herzinfarkt) trotz rascher Wiedereröffnung des...