Pulsus bisferiens

Unter einem Pulses bisferiens versteht man einen biphasischen Puls, d.h. einen zweifachen Pulsausschlag pro Herzschlag.

Ursache kann beispielsweise eine Aortenklappeninsuffizienz sein, besonder dann, wenn gleichzeitig eine Aortenklappenstenose vorliegt. Auch eine hypertrophe obstruktive Kardiomyopathie (HOCM) kann Ursache eines Pulsus bisferiens sein sein.

Palpieren lässt sich der Pulsus bisferiens am besten an der Arteria radialis.

Ă„hnliche Artikel

Cirrhose cardiaque (Stauungsleber)


Als Cirrhose cardiaque bezeichnet man eine durch massiven Blutrückstau zirrhotisch veränderte Leber. Sie stellt das...

D-Sign (D-Zeichen) in der Echokardiographie


Das D-Sign ist ein echokardiographisches Zeichen einer ausgeprägten Lungenembolie. Durch die Verlegung großer Teile der...

Sigma elongatum (Sigmaelongation)


Von einer Sigmaelongation oder einem Sigma elongatum spricht man, wenn der distalste Teil des Dickdarmes, das Colon...