Pulsus bisferiens

Unter einem Pulses bisferiens versteht man einen biphasischen Puls, d.h. einen zweifachen Pulsausschlag pro Herzschlag.

Ursache kann beispielsweise eine Aortenklappeninsuffizienz sein, besonder dann, wenn gleichzeitig eine Aortenklappenstenose vorliegt. Auch eine hypertrophe obstruktive Kardiomyopathie (HOCM) kann Ursache eines Pulsus bisferiens sein sein.

Palpieren lässt sich der Pulsus bisferiens am besten an der Arteria radialis.

Ă„hnliche Artikel

S-Persistenz im EKG


Die S-Persistenz ist eine EKG-Veränderung, die unter anderem bei Belastung/Hypertrophie des rechten Ventrikels und bei...

EKG: Hypokalzämie


Von einer Hypokalzämie spricht man ab einem Serumkalziumspiegel von < 2,2 mmol/l. Häufig ist sie klinisch stumm oder...

EKG: P-Negativierungen


Die der Erregungsausbreitung im Vorhof entsprechende P-Welle ist in den Extremitäten- und Brustwandableitungen im...