Pulsus bisferiens

Unter einem Pulses bisferiens versteht man einen biphasischen Puls, d.h. einen zweifachen Pulsausschlag pro Herzschlag.

Ursache kann beispielsweise eine Aortenklappeninsuffizienz sein, besonder dann, wenn gleichzeitig eine Aortenklappenstenose vorliegt. Auch eine hypertrophe obstruktive Kardiomyopathie (HOCM) kann Ursache eines Pulsus bisferiens sein sein.

Palpieren lässt sich der Pulsus bisferiens am besten an der Arteria radialis.

Ă„hnliche Artikel

Trikuspidalinsuffizienz bei Lungenembolie


Bei einer Lungenembolie kommt es zu einem Druckanstieges im pulmonalen Kreislauf (pulmonaler Hypertonus). Folge ist...

EKG: Hypokalzämie


Von einer Hypokalzämie spricht man ab einem Serumkalziumspiegel von < 2,2 mmol/l. Häufig ist sie klinisch stumm oder...

McConnell-Sign (McConnell-Zeichen)


Das McConnell-Zeichen ist echokardiographisches Zeichen einer akuten Rechtsherzbelastung im Rahmen einer ausgeprägten...